Allgemein

DIY – upcycling your calendar

10. Dezember 2016

Seid ihr noch auf der Suche nach einem kleinen Geschenk zu
Weihnachten, das aber eine kleine persönliche Note haben soll?! Dann habe ich
heute genau das richtige für euch. Dieses Jahr habe ich mir einen schlichten,
schwarzen Taschenkalender von Moleskin gekauft und ihn mit ein paar
Hilfsmitteln verschönert. Nun sieht er aus, als wäre dort eine kleine Galaxie
zu sehen und ich finde, dies ist doch ein schönes Geschenk für die beste
Freundin oder so.

Ich benötigt:
1 Kalender
Verschiedene Acrylfarben (pink, lila, blau, weiß)
Schwämme
Pinsel
Etwas Wasser
Zuerst beginnt ihr mit den dunkleren Farben. Das Blau kann
ruhig großzügig mit einem groben Schwamm in tupfenden Bewegungen aufgetragen
werden. Danach habe ich noch zwei verschiedene Blautöne gemischt aus dem
dunklen Blau und dem Weiß. Als nächstes wird deutlich sparsamer mit Lila und
Pink getupft, tastet euch da am besten langsam an die Geschichte ran. Das
schwarz des Kalenders schluckt wirklich viel Farbe, daher nehmt ruhig immer ein
bisschen von dem Weiß und mischt es unter die Farben. Zum Schluss kommen quasi
die „Sterne“, also die weißen Sprenkel. Mischt etwas von der weißen Farbe mit
Wasser, so dass es dünner wird und vom Pinsel abtropft. Nun wird der Pinsel auf
die Finger gehauen und ihr solltet dabei Zeitungspapier unter den Kalender
legen, denn das gibt ne kleine Sauerei. 
Wenn ihr meint es sind genug Sterne am Himmel, ist der Kalender auch
schon fertig und muss nur noch trocknen. 

Ein schöner individueller Kalender, den ich nun noch ein
wenig von innen verschönern werde =)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply