Allgemein Food

Blaubeer-Muffins mit Buttermilch

1. August 2016
Heute vor einer Woche war mein 27. Geburtstag und der wurde
am Wochenende mit der ganzen Familie nachgefeiert.  Da kamen natürlich viele verschiedene
Leckereien auf den Tisch, unter anderem diese saftigen Blaubeer-Muffins die mit
Buttermilch verfeinert sind. 

Ihr braucht für 12 Muffins folgendes:
350g frische
Blaubeeren
Abrieb einer
Orange
40ml Milch
1 Ei
2 EL Backpulver
75ml
Pflanzenöl
125g Zucker
1 EL
Vanillezucker
1 Prise Salz
150ml
Buttermilch
250g Mehl
Puderzucker
zum bestäuben

Naja und die Zubereitung ist wie immer sehr einfach 😀 Die Zutaten (bis
auf die frischen Blaubeeren) zusammen in einer großen Rührschüssel vermengen,
bis sie sich zu einem glatten Teig verbinden. Danach die Blaubeeren vorsichtig
unter den Teig heben. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Silikonform nehmen
(oder eine Blechform mit Papierförmchen auslegen) und die Mulden gleichmäßig mit
dem Muffinteig füllen. Das Ganze für ca. 25 Minuten in den Ofen geben, bis die
Küchlein goldgelb sind. Sobald sie ausgekühlt sind, kann man die Muffins noch
mit Puderzucker verzieren. 
Sooo lecker, einfach und saftig!!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Chiara Marandellas 2. August 2016 at 10:56

    Wow, das schaut so lecker aus!

    Chiara

    http://www.culturewithcoco

    https://www.youtube.com/watch?v=TOrERSL3-e8

  • Leave a Reply