Allgemein Lifestyle Lifestyle & Fitness

Make Up – Herbstfavoriten

29. Oktober 2015
Heute zeige ich euch meine Herbstlieblinge in der Rubrik
Makeup. Ich bin eher der Typ der sich nicht viel schminkt und grade im Alltag, bei
der Arbeit habe ich meistens nur Mascara drauf. Im Herbst greife aber auch ich
gerne mal zu etwas mehr, besonders abends wenn ich mich mit Freunden zum Essen
treffe oder feiern gehe. Daher, wie gesagt, hier meine aktuellen Favoriten.

Lippen: Gerade im Herbst sind dunkle Lippen ein
totaler Hingucker. Ich tage sehr selten Lippenstift oder Lipgloss, aber dieser
hier wird im Herbst dann doch öfter mal zum Einsatz kommen. Es handelt sich
dabei um den 54T Intense Moisture & Gloss Lippenstift von Manhattan. 
Utensilien: Meinen Rougepinsel von MÄC (168) habe ich
euch hier schon einmal vorgestellt, doch er ist weiterhin mein
Alltime-Favorite. Der Pinsel ist einfach so wunderbar weich und mit seinen abgeschrägten  Haaren ist er Gut zum ausblenden des Rouges
geeignet.
Wer so kurze und sture Wimpern hat wie ich, weiß das eine
Wimpernzange unabdingbar ist, leider weiß ich nicht mehr woher ich meine habe,
aber es war eine relativ günstige aus der Drogerie.
Wimpern: Ja und ohne das geht es auch bei mir nie
(nur wenn ich krank bin oder einen gemütlichen Sofa-Tag einlege): Mascara. Ich
finde allein durch Mascara kannst du dein Gesicht so verändern und viel wacher
und frischer aussehen. Momentan benutze ich den Colossal Volum‘ Express von
Maybelline Jade, der macht schöne, volle Wimpern und ist auch leicht wieder
abzubekommen.

Augen: Ja und wenn‘s dann abends oder am Wochenende
mal etwas mehr sein darf, greife ich gerne zu der Full Exposure Palette von
Smashbox. Ich bin nicht so für bunte Liedschatten, daher finde ich in dieser Palette
alle Farben, die ich für leichte Schattierungen um die Augen brauche. Nicht zu
auffällig in matt und etwas extravaganter mit Glitzerpartikeln für den glamourösen
Auftritt am Abend. Der doppelseitige Pinsel ist dafür  super geeignet und eine tolle Zugabe zu den
Lidschatten.

Wangen: Den Rouge den ich eigentlich immer verwende
ist der Blusher von Artdeco Farbe 24. Zusammen mit einer Freundin habe ich mich
in einer Parfümerie schminken lassen und dort habe ich diese schöne Farbe
empfohlen bekommen. Das Rouge hat einen schönen rosigen Ton, der perfekt zu meinem
Hauttyp passt und super lange hält. 

Augenbrauen: Ob ihrs glaubt oder nicht, vor einigen
Wochen habe ich mir meinen ersten Augenbrauenstift gekauft. Manche von euch
fragen sich bestimmt jetzt „wie geht das?!“, aber ich habe nie meine
Augenbrauen betont, ich hab so helle Augenbrauen, dass ich es einfach unnatürlich
fand. Nun wollte ich mich aber endlich mal trauen und habe mir eine relativ
helle Einsteigerfarbe gekauft. Der Instant Brow Pencil von benefit in der Farbe
light ist super easy in der Handhabung und die Bürste am anderen Ende ist auch
sehr praktisch.

Liedstrich: Für meinen Liedstrich benutze ich gerne
den Gel Liner Pen von Benefit. Er macht eine sehr schöne, klare Linie und ist
super für einen Sixties-Liedstrich geeignet. Man braucht allerdings eine sehr
ruhige und etwas erfahrene Hand, da der Liedstrich dann auch erst mal da sitzt
und schwer zu korrigieren ist. Aber wenn er sitzt sieht es super aus 😀

Was sind eure Lieblinge für den Herbst??

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply