Allgemein Lifestyle Lifestyle & Fitness

friday inspiration – fall is coming

18. September 2015

1. Kuschelpulli

Herbstzeit ist Zeit für Strickpullis. Da kam mir dieser weißmelierte,
lange Strickpullover von ONLY gerade recht. Er ist super weich und eignet sich
hervorragend in der Übergangszeit um morgens über ein Langarmshirt gezogen zu
werden. Dazu kombiniere ich gerne Jeans und eine Lederjacke mit großem Schal.
Zufällig ist der Pulli momentan im Sale, dort ist er zwar nur noch in großen
Größen erhältlich, aber ich finde das macht bei diesen Modellen gar nichts.

2. Levi’s Jeans

Es ist ja nicht so, dass ich nicht genug Jeans hätte, bei
weitem nicht, aber ich bin trotzdem immer wieder auf der Suche nach schönen
Modellen. Und da hat es mir im Moment die neue Linie von Levis angetan. Beim
durchstöbern bin ich dann auf diese 710 Skinny Jeans in Pacific Edge gestoßen und
finde sie einfach perfekt. Schlicht und doch ein Hingucker, denn ich finde es
kleidet nichts mehr als eine gut sitzende Jeans. Von diesem Klassiker kann man
einfach nicht genug bekommen, daher spiele ich mit dem Gedanken mir bald
eventuell auch so eine Levi’s Jeans zuzulegen. 

3. XXL Schal

Ich lag die letzten Wochen ja relativ flach und alles fing
mit fiesen Halsschmerzen an… naja und da musste ich mir natürlich etwas gegen
Halsschmerzen kaufen… und zwar diesen wunderschönen XXL Schal von Zara. Bei Anziehsachen
ist es manchmal schwer für mich das Richtige bei Zara zu finden, aber in die Accessoires-Abteilung
könnte ich immer mit einem Köpper rein. Daher hab ich auch gar nicht lange
überlegen müssen und habe direkt zugegriffen, denn der Schal ist so wunderbar
flauschig und genau das Richtige für die kommenden kalten Tage.   

4. Umhängetasche

Diese schlichte Umhängetasche von Denise Roobol, einer
niederländischen Designerin, hat es mir total angetan. Gesehen habe ich sie zum
ersten Mal bei der lieben Nina von Berries & Passion und war sofort hin und
weg. Schlichte Eleganz, die einfach zu allem passt und besonders der Griff, der
aus einer Kette gemacht ist, hat mir gut gefallen. Sie sind nicht ganz günstig
und deswegen muss ich sie vielleicht noch ein wenig nach hinten schieben auf
meiner Wunschliste, aber ich behalte sie definitiv im Hinterkopf und vielleicht
kann ich mir diesen Traum einmal erfüllen.

5. Gummistiefel

Und last but not least diese knallroten Gummistiefel von
Ilse Jacobsen. Ich bin kein großer Fan von Winterschuhen, diesem Zustand habe
ich schon viele Tage mit kalten Zehen zu verdanken und bestimmt auch einige
Erkältungen. Doch dieses Jahr habe ich die perfekte Lösung gefunden, diese
Stiefel. Sie sind gefüttert und haben ein Profil,  also bestens geeignet für das Bielefelder
Matsch-/ Schneewetter. Dazu bringen sie Farbe ins winterliche grau, das mit Gewissheit
kommen wird. Ich bin also vorbereitet und freue mich schon auf die Kuschelzeit
🙂

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply