Allgemein Food

Mini-Doughnuts

8. Februar 2014
Wer hat Lust auf kleine Leckereien am Sonntag??! Ich habe
schon mal welche gebacken, die es definitiv Wert sind nachgemacht zu werden.
Ihr braucht:

260g Mehl
130g Zucker
1P. Vanillin-Zucker
1P. Backpulver
2 EL Puderzucker
1 Prise Salz

3 Eier
5 EL Öl
250ml Milch

Alle Zutaten mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten und danach 10 min ruhen lassen.

Währenddessen das Doughnut-Eisen aufheizen und dann mit Hilfe
eines Pinsels die Mulden mit Öl bestreichen.
Jeweils einen Esslöffel voll Teig in jede Mulde füllen und
die Doughnuts ca. 5-6 Minuten goldig backen.

Die Portion Teig hat bei mir für 48 Doughnuts gereicht. 
Nach dem Erkalten könnt ihr die Doughnuts noch nach Lust und
Laune verzieren. Ich habe zum Beispiel Schokoglasur, Zuckerstreusel oder
Zuckerguss verwendet. 

Lasst es euch schmecken und genießt euren Sonntag!

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Anonym 11. Februar 2014 at 13:04

    Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

  • Reply Melissa Andrzejewski 11. Februar 2014 at 15:20

    Danke, das Angebot habe ich gerne angenommen!
    Liebe Grüße
    Melissa

  • Leave a Reply